...natürlich & echt
Vollbild

Wandern & Klettern bei Sölden

Wandern im Ötztal in Tirol
Wandern in Tirol

Raus in die Natur

Der Bichl liegt bereits mitten drinnen im Naturparadies der Ötztaler Alpen. Direkt am Weiler beginnen die Wanderrouten und in unmittelbarer Nähe befindet sich eines der besten Klettergebiete des Ötztals.

Wandern im Sommer im Ötztal

Saftige Wiesen, bewaldete Berghänge und natürlich der beeindruckende Stuibenfall: Schöpfen Sie neue Kraft auf den Routen, die Sie zu Aussichtspunkten führen, die Ihnen den Atem verschlagen werden. Mit 159 Meter Fallhöhe ist der Stuibenfall der höchste Wasserfall Tirols. Im Angesicht der Wassermassen, die hier seit mehreren Tausend Jahren in die Tiefe stürzen, legen Sie eine Rast ein und werden so schnell nicht wieder weg wollen.

Eine Studie an Mäusen hat übrigens die heilsame Wirkung des Wasserstaubs bewiesen. Die Mäuse wurden 3 Wochen lang jeden Tag eine Stunde in die Nähe des Wasserfalls gebracht, was deren Lungenfunktion um 65% verbesserte.


Wandergütesiegel
Zertifiziertes Wandergebiet Ötztal

Wandertipps rund um den Bichl

Die Stuibenfallrunde / Wanderweg oder Klettersteig
Der Narrenkogel - 2.310 m

Winterwandern bei Niederthai

Im Winter tauchen Sie auf den geräumten Wanderwegen in eine stille und kraftvolle Natur ein. Die wenigen Geräusche, die hier oben ohnehin schon sind, werden vom Schnee gedämpft. Entdecken Sie die Spuren der Tiere oder erhaschen Sie vielleicht sogar den Blick auf die scheuen Bewohner des Ötztals.

In Niederthai ist der Winter noch so, wie man ihn sich vorstellt. Die Lage auf 1.600 Metern Höhe sorgt für Schneegarantie den ganzen von Ende November bis weit in den März hinein und die verträumte Landschaft lässt jedes Postkartenmotiv weit hinter sich.

Die Jausenstation Bichl

Auf Ihren Wanderungen rund um Niederthai und den Bichl, werden Sie auch an der Jausenstation vorbeikommen. Setzen Sie sich nieder, genießen Sie die Aussicht und gönnen Sie sich eine Brettljause und ein kühles Getränk.

Klettern im Tiroler Ötztal
Klettern im Ötztal

Klettern im Ötztal

In der Nähe von Niederthai, vom Gästehaus Bichl durch eine Wanderung oder in wenigen Minuten mit dem Auto erreichbar, liegt eines der größten und besten Klettergebiete Tirols. 10 Minuten sind es vom Parkplatz bis zum Gebiet, das über 120 verschiedene Kletterrouten zwischen dem fünften und dem achten Schwierigkeitsgrad bietet. Die Routen liegen in allen Himmelsrichtungen und liegen auf 1.500 m Seehöhe. In unmittelbarer Umgebung vom Bichl liegen auch drei wunderschöne Klettersteige. Interessant vor allem für Hobby-Kletterer und Familien.

Genießen Sie Ihren Urlaub mitten in der Natur und buchen Sie online oder fragen Sie unverbindlich an. Wir freuen uns auf Sie.


GENUSS & WEITBLICK FÜR JEDEN GESCHMACK

ALLE RIML BETRIEBE AUF EINEN BLICK